Dienstag, 27. Januar 2015

Hefeblume gefüllt mit Nutella

Print Friendly and PDF
Hefeblume mit Nutella !

Ich bin die Tage über ein Facebook Video gestolpert, wo man ganz leicht eine Nutella Hefeblume nachbacken kann.




Rezept :

500  gr           Mehl
  70  gr           Zucker
    1  Pck.        Vanillezucker
    1  Pr.          Salz
    2  Eier        (Größe M)
125  gr           Butter oder Margarine
200  ml           Milch
    1  Würfel   frische Hefe
    1  Glas        Nutella zum bestreichen

Zubereitung :

Das Mehl mit dem Zucker und dem Vanillezucker in eine Schüssel geben, wo man eine kleine Mulde in die Mitte macht und die Eier hinzu gibt.

Das Salz ganz an den Rand streuen, es darf später nicht in direkter Verbindung mit der Hefe kommen sonst geht der Teig nicht auf.

Die Milch mit der Butter oder Margarine in einen Topf geben und erwärmen ( nicht zu heiß nur lauwarm ), anschließend die Hefe in die Milchmischung hinein bröseln und rühren bis sie sich vollständig aufgelöst hat.

Nun gebt ihr die Milchmischung zu dem Mehlgemisch und rührt zuerst auf  niedrige, und dann auf höchster Stufe mit dem Knethacker  das ganz zu einem glatten Teig.
Sollte der Teig noch zu sehr kleben, einfach noch ein wenig Mehl hinzugeben.

Dieser muss dann zugedeckt ca. 60 min an einem warmen Ort ruhen bis er sich sichtbar vergrößert hat.
Nach 60 min den Teig noch mal auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und verarbeiten.
Wenn ihr möchtet das die Blume oben drauf etwas bräunlicher wird, dann nehmt ihr 1 Ei und verquirl es mit etwas Milch und schreicht die Hefeblume damit ein.

Bei 200 Grad Ober/und Unterhitze ca. 20 min backen. 

Und wie das gemacht wird, seht ihr hier in diesem Video.


Das Back Bienchen wünscht euch viel Spaß !  

3 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen