Dienstag, 17. Februar 2015

Valentins Törtchen

Print Friendly and PDF
Wunderrezept !

Für eine 18 cm runde Form und 10 cm hoch.


5                       Eier
390 g                Mehl
260 g                Zucker
260 ml              Öl         
260 ml              Milch
1  ½  Pck          Backpulver
1                       Prise Salz




Zubereitung!

Das Mehl, Backpulver und Salz zusammen einmal durchsieben und zur Seite stellen.

Zuerst die Eier mit dem Zucker auf hoher Stufe etwa 10 min schaumig rühren.
Nach den 10 min die Geschwindigkeit auf niedrige Stufe stellen und sofort die Milch und das Öl hinzu gießen.

Nach und nach Portionsweise mit einem EL das Mehl hinzufügen, wenn ihr das Mehl komplett eingerührt habt ist der Teig Fertig und kann in die Form gegeben werden.

Das ganze im nicht Vorgeheizten Backofen mittlere Schienenführung  bei 160 Grad Ober / Unterhitze  ca.  1 Std und 40 min backen.


Tipp:

Hier zeige ich euch eine Isoliermethode wie euer Rühr oder Biskuit Kuchen gleichmäßig hoch gebacken wird.

Durch die Isolierung ist eine Gleichmäßige Hitzeverteilung gegeben, wenn keine Isolierung gegeben ist werden die Seiten der Form zu schnell heiß. Der Kuchen bekommt oben eine Kuppel, was sicher schon viele von euch erlebt haben und er geht nicht gleichmäßig auf.

Und wie so eine Isolierung gemacht wird seht ihr hier, ich hoffe das sie für euch verständlich und einfach zu handhaben ist ;-)    

Das war meine Form  18 cm Durchmesser und 9 cm hoch, diese bitte mit Backpapier auskleiden.

Drei Blatt Küchenkrepp je nach Größe der Form.

Faltet das Küchenkrepp in der Mitte zusammen, und macht es unter kaltem Wasser nass und ausfringen.

Das Küchenkrepp vorsichtig auseinander falten bis ihr die ursprungsgröße wieder erreicht habt und legt es auf die Alufolie.



Nun reißt ihr am Ende die Folie ab und faltet sie in der Mitte zusammen.

Anschließend umwickelt ihr die Form damit und drückt die Enden fest zusammen, mit den Händen überall nochmal nachdrücken bis die Folie fest sitzt und die Form gut Isoliert ist.

Und so muss es am Ende aussehen.

Bis Bald und viel Spaß wünscht Euch das Back Bienchen !
  
    

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen